Gin Tasting mit Gin Menü: Das Rundum Genießerpaket für Gin Fans

Gin: Nur trinken war gestern. Wer dem Kultgetränk wirklich verfallen ist, der möchte Gin in all seinen Formen genießen. Wie wäre es mit einem Gin Tasting, das nicht nur verschiedene Gin Sorten zur Kostprobe vorstellt, sondern die charakteristischen Gin Aromen auch in einem köstlichen Menü aufgreift? So lernt man den Gin nochmal von einer ganz anderen Seite kennen und kann seine unendliche Vielfalt genießen. Mit einem selbstgekochten Gin Menü werden auch die geübtesten Gin Fans aus dem eigenen Freundeskreis umgehauen! Wer sich das Kochen im Alleingang nicht zutraut, der trifft sich zum gemeinsamen Kochen und stellt so ein aufwändiges Gin Menü in Nullkommanichts auf die Beine – egal wofür Du Dich entscheidest, ein unvergesslicher Abend ist Dir sicher. Aber auch einige Restaurants bieten inzwischen spezielle Gin Menüs an. So kann man sich von köstlichem Essen verwöhnen lassen und nebenbei den neuen Lieblingsgin kennenlernen. Ideal für einen romantischen Abend zwischen zwei Gin Liebhabern.

Gin Tasting mit passendem Gin Menü unter Freunden – so wird der Gin Abend zum vollen Erfolg

Du möchtest ein Gin Menü für Deine Freunde zaubern oder Ihr plant, Euch gemeinsam in der Küche zu vergnügen? Dann solltet Ihr zuerst entscheiden, welche Gin Sorten bei Eurem privaten Gin Event im Scheinwerferlicht stehen werden. Für den Reiz eines Gin Tastings könnte jeder einen Gin auswählen, den die anderen noch nicht kennen – so tauscht Ihr eure liebsten Empfehlungen aus und jeder hat die Chance, sich von einem neuen Gin das Herz erobern zu lassen. Anhand der ausgewählten Gins könnt Ihr dann entscheiden, welches Menü sich anbietet, um die Gins auch kulinarisch ins beste Licht zu rücken. Schaut dafür am besten auf die verwendeten Botanicals – diese könnt ihr als Zutaten in Eure Gerichte integrieren. Dafür eignen sich Botanicals wie Wacholder, Rosmarin, Koriander oder Orangenzeste besonders gut. Oder ihr verarbeitet gleich den Gin selbst! Inzwischen hat sich herumgesprochen, wie gut sich Gin in den verschiedensten Gerichten macht, und es finden sich jede Menge Rezepte mit Gin im Internet. Lasst Euch inspirieren – natürlich gerne auch auf unserem Blog – und integriert die Gins aus Eurem Gin Tasting in Eurem Gourmet Menü. Die Aromen des Gins und der aufgetischten Speisen werden sich gegenseitig ergänzen, unterstreichen und zu einem völlig neuen Geschmackserlebnis führen, das ein reines Gin Tasting so nicht bieten kann.

Gin Menü im Restaurant: Ein besonderer Abend für jeden mit Sinn für Gin

Freunde mit einem selbstgekochten Menü zu verwöhnen oder die Party gleich beim gemeinsamen Kochen in die Küche zu verlegen macht eine Menge Spaß – aber manchmal muss es auch der Abend im Restaurant sein. Raffinierte Gerichte und köstliche Getränke in schöner Atmosphäre und das, ohne selbst einen Finger zu rühren: der pure Luxus und eine willkommene Flucht aus dem stressigen Alltag. Und ein ganz besonderes Erlebnis, wenn sich bei einem solchen Abend alles um das Lieblingsgetränk, den Gin dreht. Einige Restaurants haben die Freude am Gin inzwischen erkannt und verbinden Gin Tastings mit solchen Menüs, um ein Feuerwerk für die Sinne zu entfachen. Die Aromen des Gins finden sich im Essen wieder und kommen so besonders gut zur Geltung. Gleichzeitig schärfen Gin Fans Ihre Geschmacksknospen und lernen, Aromen, Bouquets und Geschmackskompositionen zu erkennen und zu genießen.

Ein Vorreiter in Sachen Gin Menü:

Im exklusiven Restaurant des Landhotels Sauerländer Hof hat man das Experiment Gin Menü bereits gewagt. Ein köstliches Drei-Gänge-Menü war von den drei Gin Sorten des Keller’s Gin inspiriert und geschmacklich an sie angelehnt. Als Vorspeise gab es eine köstliche Tomatensuppe mit dezentem Gin Aroma, gefolgt vom Höhepunkt, den feinen Rinderstreifen mit Wacholdersahne auf einem Fettucinisockel und Tomatenconfit. Die Gäste im Gourmet Restaurant des Sauerlands waren fasziniert davon, wie die Wacholdernote des Hauptgangs sich mit dem charakteristischen Geschmack des Gins zu einer ganz besonderen Komposition vereinte, bevor der Abend mit beschwipsten Pflaumen an Gin Sahne bekrönt wurde. Dazu gab es alle drei Gin Sorten von Keller’s Gin – den Dry Gin, den Raspberry Gin und den Plum Gin – als Gin Tonic zum Probieren. Ein Gin Tasting der ganz besonderen Art!

Tomatensuppe mit Gin
Rinderstreifen mit Wacholdersahne