Gin-Varianten

Varianten 

Drei Gin Sorten – Ein Qualitätsstandard

Dry Gin

Keller’s Dry Gin vereint 66 Botanicals mit einer speziellen Note aus Zitrusfrüchten, Ingwer und Pfeffer. Ein Muss für alle Liebhaber, die einen besonderen Sinn für die feinen Nuancen eines hochwertigen Gins haben.

Keller’s Dry Gin wird mit 66 Botanicals hergestellt, die überwiegend in der Schwarzwaldregion angebaut und nach einer raffinierten Rezeptur mazeriert und final destilliert werden. Die komplexe Geschmackskomposition, die sich daraus ergibt, soll bei diesem Dry Gin im Vordergrund stehen. So schmeckt er nach klassischem Gin von höchster Qualität, gepaart mit einer raffinierten Zitrusnote und einer Schärfe, die für das gewisse Etwas sorgt. Keller`s Dry-Gin eignet sich im Sommer hervorragend zum Mischen eines eisgekühlten Gin Tonic. Aber auch im Winter stellt er die ideale Grundlage für spritzige Longdrinks und raffinierte Cocktails dar.

Unsere Empfehlung: 4 cl Keller`s Dry Gin, 200 ml Tonic Water und 4-5 Eiswürfel

Raspberry Gin

In Keller’s Raspberry Gin wird die Grundrezeptur aus 66 Botanicals durch hochwertigen Himbeerlikör aus eigener Herstellung abgerundet.

Die hochwertige Grundrezeptur von Keller’s Gin ist ideal geeignet für raffinierte Experimente mit weiteren Aromen. Ein Ergebnis ist der Keller’s Raspberry Gin, der die 66 Botanicals aus der Schwarzwaldregion mit einem Himbeerlikör von höchster Qualität abrundet. Der herbe Geschmack der Grundrezeptur, der auch eine leichte Schärfe aufweist, erhält durch den Himbeerlikör eine liebliche Note. So wird dem klassischen Dry Gin eine aufregende neue Richtung verliehen. Durch die Auswahl eines passenden Tonic Waters kann der Genießer entscheiden, ob die herbe Note der Botanicals oder der fruchtige Geschmack des Himbeerlikörs in den Vordergrund treten soll. Unser Tipp: Mit der 1,5 Liter Flasche kann man sich immer wieder neu entscheiden.

Unsere Empfehlung: 4 cl Keller`s Raspberry Gin (Himbeere), 200 ml Tonic Water und 4-5 Eiswürfel

Plum Gin

In Keller`s Plum Gin wird die Grundrezeptur aus 66 Botanicals durch hochwertigen Pflaumenlikör aus eigener Herstellung abgerundet.

Der fruchtig und herb-säuerliche Geschmack von Keller`s Plum Gin ist viel mehr als nur ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Feinster Keller`s Plum Gin ist der goldgelbe Bernstein unter den drei Keller`s Gin Sorten. Die Herstellung des Dry Gins findet im Schwarzwald statt, wobei mehr als 66 Botanicals zum Einsatz kommen. Aromatisiert wird dieser dann final mit regional angebauten Früchten, die den ganzen Sommer über in der Sonne reifen und anschließend in einem Glasballon zu feinstem Pflaumenlikör weiterverarbeitet werden.

So aufwendig, wie diese Produktion klingt, so ist das Ergebnis jede Arbeit und all die investierte Zeit wert. Perfekt auch als Gin Tonic und stets kalt serviert, besticht Keller`s Plum Gin einen jeden Kenner. Stilvoller und geschmackvoller ist keiner. Probieren Sie Keller`s Plum Gin, welcher völlig frei von Konservierungsstoffen, hundert prozentig hand-crafted und auch in der 1,5 Liter Flasche nichts von seinem Aroma verliert.

Unsere Empfehlung: 4 cl Keller`s Plum Gin (Pflaume), 200 ml Tonic Water und 4-5 Eiswürfel

Keller's Gin:
3 Geschmacks­richtungen in 2 Flaschendesigns